Ritterlager in Staufenberg

MARKT Das Mittelalter gastiert in der alten Burg

Das Duo "Kupfergold" tritt in Staufenberg auf. (Foto: Veranstalter)

Staufenberg An Samstag und Sonntag, 24. und 25. September, findet rund um die Burg Staufenberg wieder ein Mittelaltermarkt mit Händlern, Vaganten, Handwerkern und Ritterlagern statt. Händler bieten unter anderem Felle, Edelsteine, Honigwhisky, Liköre, Seife, Geschmeide und Gewänder an. In der historischen Schauschmiede lässt sich Markus Ruck aus Lollar nicht nur über die rußgeschwärzte Schulter schauen, Besucher können einen Würfel oder ein Messer schmieden. Die Ritterschaft vom Feuerberg bietet einmal täglich einen Mitmachworkshop "Einführung in den Langschwertkampf" für Teilnehmer ab 14 Jahren an. Auch für Kinder gibt es zahlreiche Angebote an beiden Tagen. Am Samstag ist der Markt geöffnet von 12 bis 21 Uhr, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Der Eintritt kostet fünf Euro, ermäßigt drei Euro, und gilt einmalig gezahlt für beide Tage. Kinder unter Schwertmaß haben freien Eintritt. (red)


NEU: Die mittelhessen.de News-App. Jetzt kostenlos für Apple und Android laden!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet