Sarkozy sieht Kompromiss als deutsch-französischen Erfolg

Brüssel - Der Notfallplan für Griechenland ist nach Ansicht von Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy ein deutsch-französischer Erfolg. Berlin und Paris hätten ihren Willen zu einer tiefen Zusammenarbeit bekundet, sagte Sarkozy in Brüssel. Dem Schuldensünder Griechenland sollen nach Worten Sarkozys vor allem die Euroländer mit Krediten helfen. Erst an zweiter Stelle komme der Internationale Währungsfonds. Die in Aussicht gestellten Milliardenkredite sollen aber nur als letzte Möglichkeit gewährt werden.


Unbegrenzter Zugriff auf mittelhessen.de und die News-App. Jederzeit kündbar. Jetzt nur 6,90€ pro Monat!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2010
Kommentare (0)
Mehr aus Nothilfeplan für Griechenland