Stadt hat einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt

An allen sechs Tagen des Weilburger Weihnachtsmarktes beteiligt sich die Stadt Weilburg mit ihrem Stand. Neben dem neuen Weilburg-Kalender 2017, den Weilburg-Tassen und den neuen Weilburg-Briefmarken mit Schloss oder Tunnelensemble bietet der Stand Bücher zur Stadt und Stadtgeschichte, weitere Stadtprodukte sowie die Marmelade von Pfarrer Ulrich Finger und der Evangelischen Frauenhilfe an. Der Weilburger Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz ist geöffnet am dritten und vierten Advent, freitags jeweils von 17 bis 21 Uhr sowie samstags und sonntags von 11 bis 20 Uhr. Der Stadtstand wird wieder von Bürgermeister Hans-Peter Schick betrieben. (HPS/Foto: Henss)


Unbegrenzter Zugriff auf mittelhessen.de und die News-App. Jederzeit kündbar. Jetzt nur 6,90€ pro Monat!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet