Lesezeit für diesen Artikel (329 Wörter): 1 Minute, 25 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

23,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bitte Zahlungsart wählen:

1,00 €

Einzelverkauf

Zugriff auf diesen Artikel

0,50 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Über "Girmes" nach Japan

Rollis empfangen Frankfurt und reisen dann zum Weltpokalfinale

Mit zwei Spielern hat Frankfurts Manager Pierre Fontaine den Kader verstärkt und hat dabei ganz auf die Jugend gesetzt. Vom Regionalligisten Bad Wildungen kam der 20-jährige Florian Miller, während Neuzugang Nummer zwei von den Manchester Mavericks an den Main wechselte. Nathaniel Craig ist 19 Jahre alt und britischer Junioren-Nationalspieler, der im Sommer in Seveso mit seiner Landesauswahl U 22-Silber gewann. Dafür mussten die Frankfurter Junioren-Nationalspieler Jens-Eike Albrecht zum Ligakonkurrenten Jena ziehen lassen.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2010
Mehr aus RSV Lahn-Dill