Lesezeit für diesen Artikel (967 Wörter): 4 Minuten, 12 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

23,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bitte Zahlungsart wählen:

1,00 €

Einzelverkauf

Zugriff auf diesen Artikel

0,50 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Von "Philly" an die Lahn

Carlene Hightower und Shenita Landry vereint beim BC Marburg
Nun gemeinsam für den BC Marburg  am Start: die Basketballerinnen Carlene Hightower (l.) und Shenita Landry.(Foto: V. Sc

Denn Carlene Hightower hat ein halbes Jahr nach ihrer Freundin Shenita Landry den Weg von "Philly" an die Lahn gefunden. Die beiden wohnen seit Anfang Januar zusammen, nur einen Steinwurf weg von ihrem neuen sportlichen Zuhause, der Sporthalle am Georg-Gaßmann-Stadion. Beim BC Marburg stehen die beiden US-Amerikanerinnen in den kommenden Monaten gemeinsam auf dem Feld, um mit der Mannschaft von Trainerin Aleksandra Kojic ein hohes Ziel anzustreben. "Wir können Meister werden", sagt die 24 Jahre alte Hightower. "Aber wir müssen weiter von Spiel zu Spiel denken und erst einmal die Hauptrunde so gut wie möglich, am besten als Erster, abschließen. Gegen den Spitzenreiter gehen alle anderen Mannschaften doppelt engagiert an den Start, das müssen wir wissen", gibt die ein Jahr jüngere Landry zu bedenken. "Und die Playoffs sind wieder ein ganz eigenes Ding. Da herrscht ein anderer Druck. Da kann ein schlechtes Spiel schon das Aus bedeuten", weiß Hightower.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2011
Mehr aus BC Marburg