Zeitreise im Museum

FÜHRUNG Am Sonntag durch das Lottehaus

Charlotte Buff inspirierte Goethe zu seinem Bestseller "Die Leiden des jungen Werther".

(Foto: Dominik Ketz)

Wer sehen möchte wie Charlotte Buff lebte, darf sich am um 15 Uhr dem geführten Gang durch das Museum in der Lottestraße 8-10 anschließen.

Teilweise mit Originalmobiliar der Familie Buff eingerichtet, erhalten die Besucher einen Eindruck vom Leben einer Familie im 18. Jahrhundert.

Karlo Brenner stellt den Ort vor, an dem die junge Wetzlarerin wohnte, welche Goethe in seinem Roman "Die Leiden des jungen Werther" verewigt hat. Die Teilnahme kostet sechs Euro.

Tickets gibt es an der Museumskasse. (red)


Unbegrenzter Zugriff auf mittelhessen.de und die News-App. Jederzeit kündbar. Jetzt nur 6,90€ pro Monat!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet