Lesezeit für diesen Artikel (289 Wörter): 1 Minute, 15 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

23,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bitte Zahlungsart wählen:

1,00 €

Einzelverkauf

Zugriff auf diesen Artikel

0,50 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Zeltingers Team kann gleichziehen

Ein Blick in die Historie der "Königsklasse"

Als 1987 mit dem André-Vergauwen-Cup ein zweiter Wettbewerb auf europäischer Bühne hinzukam, war der Name Champions Cup geboren. Während in den Gründerjahren vor allem die niederländischen Teams dominierten, setzte ab 1993 mit dem Titel für die Sheffield Steelers eine Wende ein. Zum ersten Mal setzte sich mit einem britischen Verein eine Mannschaft durch, die nicht aus Frankreich, Schweden oder den Niederlanden kam. Es folgten spanische, italienische, deutsche und türkische Sieger, bis heute ist aber der BC Verkerk Zwijendrecht mit fünf Titeln immer noch der Rekordhalter in diesem geschichtsträchtigen Wettbewerb.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2011
Mehr aus RSV Lahn-Dill