Derbysieg geht an die SG Niederbiel

Bild 1 von 2

Wetzlar Die SG Niederbiel bleibt in der Tischtennis-Bezirksliga der Damen weiter knapp über den Abstiegsrängen. Die Mannschaft um Anne Bremond (auf dem rechten Foto) feierte einen 8:1-Sieg im Derby gegen den TSV Albshausen. Der Sieg der Gastgeberinnen deutete sich schon vor dem ersten Ballwechsel an, da der Gegner nur mit drei Spielerinnen - darunter Mareike Griger (auf dem linken Foto) - antrat. Dem TSV gelang lediglich beim Stand von 0:3 durch Martina Damsch der Ehrenpunkt. Auf Seiten der Niederbieler waren Anke Bremond (2), Alexandra Bernhardt, Demi Rauschkolb, Nina Winkmann und Bremond/Rauschkolb erfolgreich. Dazu kamen zwei kampflose Zähler. (sf/Fotos: Weis)


Bald ist Weihnachten. Schenken Sie doch einfach einem lieben Menschen 6 Wochen lang die Zeitung für die Region für nur 19,90 EUR.
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Kurzmeldungen Lokalsport