Heimdebüt des TVW am Sonntag

Wieder fit: Kevin Hoxhallari vom TV Wetzlar. (Foto: Weis)

Zu Gast in der Sporthalle der Pestalozzischule ist das Team des TSV Krofdorf-Gleiberg. Die Wettenberger gestalteten ihr erstes Rundenspiel gegen den MTV Kronberg erfolgreich und zählten im vergangenen Jahr zu den Topteams der Liga.

Nichtsdestotrotz blickt Wetzlars Trainer Sherman Lockhart optimistisch auf die Heimpremiere: "In Babenhausen waren wir sehr nervös und weitgehend überfordert. Jetzt haben die Jungs aber gemerkt, was für ein Wind in der Oberliga weht. Gegen Krofdorf werden wir eine bessere Leistung abrufen." Dazu beitragen sollen auch Kevin Hoxhallari und Jessie Hargress, die wieder zur Verfügung stehen. Verzichten müssen die Domstädter weiterhin auf den verletzten Abdallah Balkes. (crw)


NEU: Die mittelhessen.de News-App. Jetzt kostenlos für Apple und Android laden!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Kurzmeldungen Lokalsport