Rebecca Konhäuser schnürt Viererpack

FUSSBALL Hessen Wetzlar mit 7:1 im Testspiel

Im zweiten Testspiel nach der Weihnachtspause feierte der Aufsteiger am Klosterwald einen 7:1 (2:0)-Testspiel-Erfolg gegen Regionalligist SC Bad Neuenahr.

Die Domstädterinnen präsentierten sich kombinationssicher und hatten den früheren Deutschen Meister jederzeit im Griff. Einen besonders guten Tag erwischte Torjägerin Rebecca Konhäuser, die gleich viermal ins Schwarze traf: Die Flügelflitzerin verwertete vor der Pause zwei kluge Zuspiele von Rückkehrerin Greta Budde (24., 40.) und legte im zweiten Abschnitt doppelt nach (74., 82.). Für die übrigen Treffer sorgten Verteidigerin Jeanine Stöfhas mit einem sehenswerten Distanzschuss (50.) sowie Hannah Scheid (55.) und Kathrin Schermuly (68.).

Nachwuchstalente scheitern am Gebälk

Am Pfosten und der Latte scheiterten zudem die Nachwuchstalente Meike Wassermann (38.) und Dana Möll (77.). Den Gästen, die zuvor nur eine Trainingseinheit absolviert hatten, gelang durch Esther Eichs Heber (65.) Ergebniskosmetik.

Wetzlar: Lee - Stöfhas, Simbeck, Kanbach, Möll - Budde (46. Preiß), Wassermann - Konhäuser, Schlothauer (75. Dübel), Rocha Ferreira (46. Scheid) - Hartmann (46. Schermuly). (hog)


Die ganze Zeitung auf Smartphone oder Tablet: Testen Sie jetzt gratis unsere E-Paper-App.
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Sport aus der Region