Lesezeit für diesen Artikel (471 Wörter): 2 Minuten, 02 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

23,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bitte Zahlungsart wählen:

1,00 €

Einzelverkauf

Zugriff auf diesen Artikel

0,50 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Der Sport zum Sonntag

Von Andr Bethke

Die Brandkatastrophe, die in der Nacht zum 20. Juli im Limburger Stadtteil Dietkirchen der fünfköpfigen Landwirtsfamilie von Paul-Josef Gotthardt und dem polnischen Erntehelfer Günter Albrecht das Leben kostete, hat eine beispielhafte Hilfsbereitschaft ausgelöst. Einwohner des Dorfes und weitere Menschen in der Region haben in einer Spendenaktion für die hinterbliebene Familie des Arbeiters mehr als 10 000 Euro gespendet. Dazu trug nun auch der Fußballclub Dorndorf sein Scherflein bei. Der Vorstand überreichte am vergangenen Sonntag im Rahmen der Kreisoberliga zwischen dem TuS Dietkirchen und der SG Hintermeilingen/Ellar 750 Euro an Ortsvorsteher Bernhard Eufinger. Das Geld kam bei der Heimpartie der Westerwälder gegen Dietkirchen zusammen. Wie Eufinger bei der Übergabe berichtete, hinterlässt der 48-jährige Erntehelfer seine Ehefrau und fünf Kinder, drei davon im schulpflichtigen Alter. Der Pole war bei seinem Rettungsversuch aus dem oberen Geschoss des bäuerlichen Wohnhauses in die Tiefe gestürzt und am Morgen im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2010
Mehr aus Lokalsport Weilburg: Sport zum Sonntag