Lesezeit für diesen Artikel (493 Wörter): 2 Minuten, 08 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

23,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bitte Zahlungsart wählen:

1,00 €

Einzelverkauf

Zugriff auf diesen Artikel

0,50 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Der Sport zum Sonntag

Von Andr Bethke

Der Fanclub "Bayern-Kings" Selters ist nicht nur bekannt dafür, dass die Anhängerschaft jedes Spiel des FC Bayern München besucht, sondern auch Jahr für Jahr Gutes tut und für gemeinnützige Zwecke spendet. In der Regel stammt das Geld aus Freizeitturnieren, die die "Könige" in Niederselters veranstalten. Davon profitierte jetzt die Lebenshilfe in Limburg. Dort überreichte eine Delegation des Fanclubs um den Vorsitzenden Michael Stefovic einen Scheck über 865 Euro an Mathias Korn, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit bei der Lebenshilfe. Es war übrigens nicht das erste Mal, dass die Limburger Einrichtung bedacht wurde. Entsprechend groß war der Dank, den Korn den Bayern-Fans entgegenbrachte.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2010
Mehr aus Lokalsport Weilburg: Sport zum Sonntag