Lesezeit für diesen Artikel (302 Wörter): 1 Minute, 18 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

23,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bitte Zahlungsart wählen:

1,00 €

Einzelverkauf

Zugriff auf diesen Artikel

0,50 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Der Sport zum Sonntag

Von Andr Bethke

Welch eine Karriere! Mit sechs Jahren kommt Alexander Merkel aus Russland nach Waldernbach, spielt ein Jahr später für die JSG Westerwald, wechselt mit 13 Lenzen zum VfB Stuttgart, kickt mit 15 für Deutschland und trägt noch im selben Jahr, 2007, das Trikot des AC Mailand, um mit der Volljährigkeit erstmals für die "Rossoneri" in der Champions League aufzulaufen. Die "Sport Bild" nimmt die Premiere des ehemaligen Westerwälders im AC-Dress als Anlass für einen Artikel in ihrer Online-Ausgabe. Unter der Überschrift "Deutsches Supertalent Merkel: Debüt für den AC Mailand" schreibt das Blatt: "Die Rahmenbedingungen für ein Debüt hätten kaum beeindruckender sein können. Die große Fußball-Bühne Champions League, 72 960 Zuschauer im legendären Giuseppe-Meazza-Stadion im Mailänder Stadtteil San Siro, auf dem Platz Weltstars wie Ronaldinho, Seedorf, Ibrahimovic. Die 76. Minute: Vom Platz geht der brasilianische Nationalstürmer Robinho. Ein 18-jähriger Deutscher kommt für ihn ins Spiel: Alexander Merkel. Was für ein Start in die Profi-Karriere!" Das Debüt hatte nur einen Schönheitsfehler: Mailand verlor gegen Ajax Amsterdam 0:2.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2010
Mehr aus Lokalsport Weilburg: Sport zum Sonntag