Heimserie gerissen: Eisbären unterliegen Straubing

nach Verlängerung
Torschütze
Dylan Yeo erzielte den Siegtreffer für die Straubing Tigers. Foto: Daniel Karmann

Nach nur 23 Sekunden in der Extra-Spielzeit entschied Dylan Yeo das Spiel zugunsten der Gäste. Derek Whitmore hatte im Powerplay den zu diesem Zeitpunkt verdienten Führungstreffer der Gäste erzielt, Kyle Wilson erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich für Berlin.

Eisbären Berlin, Kader und DEL-Statistiken

Spielplan


Unbegrenzter Zugriff auf mittelhessen.de und die News-App. Jederzeit kündbar. Jetzt nur 6,90€ pro Monat!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Eishockey Nachrichten