Ein Spiel Sperre und hohe Geldstrafe für Mourinho

ManUnited-Trainer
ManUnited-Coach
Für einen Ausraster wurde Jose Mourinho mit einem Spiel Sperre und einer Geldstrafe bedacht. Foto: Peter Powell

Der Portugiese akzeptierte die Strafe bereits und soll seine Sperre bereits im Viertelfinale des League Cups gegen West Ham United absitzen.

Im Liga-Spiel gegen West Ham hatte der 53-Jährige eine Wasserflasche umgetreten und in Richtung des vierten Offiziellen geflucht. Auslöser war eine Gelbe Karte gegen Uniteds Mittelfeldspieler Paul Pogba gewesen.

FA-Mitteilung - Englisch


Unbegrenzter Zugriff auf mittelhessen.de und die News-App. Jederzeit kündbar. Jetzt nur 6,90€ pro Monat!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Fußball Ausland Nachrichten