Trainer Stöger: Schalke punktemäßig weit unter Wert

FC Köln
Vorsichtig zurückhaltend
Kölns Trainer Peter Stöger will den FC Schalke nicht unterschätzen. Foto: Guido Kirchner

«Von den Punkten her ist es bei Schalke weit unter Wert. Das wissen wir auch», bemerkte der Österreicher einen Tag vor dem Fußball-Westderby in Gelsenkirchen. Schalke sei eine Mannschaft mit großartigen Spielern. «Sie ist aber spät zusammengekommen und braucht Zeit», sagte Stöger.

Mit zwei Siegen, einem Remis und 5:0-Toren sind die Kölner ungleich besser in die Saison 2016/17 gestartet als die bislang punkt- und torlosen Gastgeber. In Gelsenkirchen muss Stöger am Mittwoch auf den offensiven Mittelfeldmann Leonardo Bittencourt verzichten. Der 22-Jährige hat eine Oberschenkelverletzung. FC-Zugang Konstantin Rausch hat seine Rückenprobleme auskuriert und könnte auf Schalke zum Kader der Kölner gehören.

Vereinsvergleich bei bundesliga.de


NEU: Die mittelhessen.de News-App. Jetzt kostenlos für Apple und Android laden!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Fußball 1. Bundesliga Nachrichten