Torwart Zieler hofft weiter auf Nationalmannschaft

Leicester City
Anspruch
Ron-Robert Zieler will über Einsätze beim englischen Meister zur Nationalmannschaft zurückfinden. Foto: Christine Olsson

«Jetzt gilt es, dass ich mich hier in Leicester durchsetze. Grundsätzlich bleibt es in Sachen DFB dabei: Das Thema ist nicht abgeschlossen», erklärte der sechsmalige Nationalspieler.

Der 27-Jährige war im Sommer mit Hannover 96 aus der Fußball-Bundesliga abgestiegen und zum englischen Überraschungsmeister gewechselt. In Hannover bestreitet die deutsche Nationalmannschaft am 11. Oktober ihr EM-Qualifikationsspiel gegen Nordirland.

In Leicester kam Zieler zuletzt aufgrund der Verletzung des Dänen Kasper Schmeichel zum Einsatz. Die Bank sei etwas ungewohnt gewesen, gab Zieler zu. Alles brauche Zeit, unterstrich der Schlussmann. «Ich gehe hier meinen Weg, das klappt schon gut. Was in einem halben oder in einem Jahr ist, kann man ohnehin nie sagen.» Zum Torwartspiel in England merkte er an: «Man muss es hier hinbekommen, im Strafraum gegen richtige Kanten noch robuster, mutiger und wirklich ohne Rücksicht auf Verluste zu Werke zu gehen.»

Kurzprofil auf DFB-Homepage


NEU: Die mittelhessen.de News-App. Jetzt kostenlos für Apple und Android laden!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Fußball Nationalmannschaft Nachrichten