Hannover 96 gewinnt nach drei Spielen ohne Sieg gegen den KSC

2. Liga
Hannover 96 - Karlsruher SC
Die Spieler von Hannover 96 feiern den Treffer von Felix Klaus (M) zum 1:0. Foto: Peter Steffen

Der harmlose KSC enttäuschte und blieb auch im sechsten Spiel ohne Sieg. Das einzige Tor erzielte vor 31 700 Zuschauern Felix Klaus (7.). Hannover hatte mehr vom Spiel und dominierte die Partie klar. Der Aufstiegsfavorit besaß auch die besseren Chancen, vergab diese aber leichtfertig - so wie Spielmacher Iver Fossum beim Schuss aufs leere Tor in der 45. Minute.

Spiel bei bundesliga.de


NEU: Die mittelhessen.de News-App. Jetzt kostenlos für Apple und Android laden!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Fußball 2. Liga Spielberichte