Gojowczyk mit Erstrunden-Überraschung in Metz

ATP-Turnier
Überraschungssieg
Als 209. der Weltrangliste warf Peter Gojowczyk die Nummer 48, den Spanier Nicolas Almagro, aus dem Turnier in Metz. Foto: Mast Irham

Der Weltranglisten-209. besiegte den Weltranglisten-48. Nicolas Almagro aus Spanien mit 6:4, 6:7 (9:11), 6:3. In der zweiten Runde wartet nun der Österreicher Dominic Thiem, die Nummer zehn der Welt, auf den Qualifikanten.

Auch Dustin Brown aus Winsen/Aller kam weiter. Brown setzte sich gegen den Franzosen Paul-Henri Mathieu 6:4, 6:2 durch.

Turnier


NEU: Die mittelhessen.de News-App. Jetzt kostenlos für Apple und Android laden!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Tennis Nachrichten