Merkel räumt Fehler bei der Personalentscheidung Maaßen ein
Angela Merkel
Es ist ein seltener Vorgang: Angela Merkel entschuldigt sich für das Vorgehen bei der Personalie Maaßen. Sie habe zu wenig an das Empfinden der Menschen gedacht. Ob das die Stimmung aufhellen kann? mehr
Herbststurm «Fabienne» hinterlässt große Schäden
Zerstörtes Haus im sächsischen Brünlos
Kaum hat der Herbst kalendarisch begonnen, zieht ein schwerer Sturm über Süd- und Mitteldeutschland. Eine Frau stirbt, ein Junge ist in Lebensgefahr. Bahn- und Flugverkehr kehren langsam zurück zur Normalität. mehr
CSU verharrt im Umfragetief - CDU in Hessen unter 30 Prozent
Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier
Auf die Union kommen wohl enttäuschende Landtagswahlen zu. Die einst mit fast 60 Prozent regierende bayerische CSU dümpelt bei 36 Prozent, und auch bei der hessischen CDU läuft es fünf Wochen vor der Wahl ausgesprochen unrund. Profiteur sind in (...) mehr
EU verklagt Polen wegen Zwangspensionierung von Richtern
Protest gegen Zwangspensionierung von Richtern in Polen
Polen wird sich wegen eines umstrittenen Gesetzes zur Zwangspensionierung von Richtern vor dem EuGH verantworten müssen. Bringen drohende Strafzahlungen Bewegung in den Streit um den Schutz der Rechtsstaatlichkeit? mehr
Moorbrand bei Meppen schwelt weiter
Moorbrand
Man sieht die Feuer nicht mehr, doch unter der Oberfläche des Bundeswehr-Testgeländes in Meppen brennt es weiter - seit drei Wochen schon. mehr
Weltkommission: Staaten müssen Drogenhandel regulieren
Anti-Drogenmissbrauchs-Gipfel
Rund 250 Millionen Menschen konsumieren weltweit illegales Rauschgift. Ein internationales Gremium für Drogenpolitik empfiehlt nun: Die Staaten müssen in die Produktion und den Handel von Drogen eingreifen. mehr
Alternativer Nobelpreis an Korruptionsjäger und «Waldmacher»
Thelma Aldana und Ivan Velásquez
Ein Bauer und ein Wissenschaftler lassen Wald in der Wüste wachsen. Drei junge Araber nehmen es mit einem totalitären Regime auf - und zwei Anwälte mit einem möglicherweise korrupten Präsidenten. Sie alle bekommen den Alternativen Nobelpreis 2018. mehr
Neue Barrikaden im Hambacher Forst
Polzisten beseitigen Barrikade im Hambacher Forst
Kerpen (dpa) - Im Hambacher Forst hat die Räumung neu errichteter Barrikaden begonnen. Die Barrikaden von Rodungsgegnern waren nach Angaben des NRW-Innenministeriums am Wochenende aufgebaut worden. mehr
Özdemir kommt zu Bankett für Erdogan
Grünen-Chef Cem Özdemir
Berlin (dpa) - Anders als andere Oppositionspolitiker nimmt der frühere Grünen-Chef Cem Özdemir seine Einladung zum Bankett anlässlich des Staatsbesuchs des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan an. mehr
Katholische Bischöfe sprechen über sexuellen Missbrauch
Missbrauch in der katholischen Kirche
Berlin (dpa) - Angesichts des gewaltigen Missbrauchsskandals in der deutschen katholischen Kirche verlangt der Betroffenenverband «Eckiger Tisch» ein staatliches Eingreifen. mehr