Ende für Musikpreis Echo nach Eklat
Berlin (dpa) - Das war es für den Echo: Der Musikpreis wird nach dem Eklat um die Ehrung für die Rapper Kollegah und Farid Bang abgeschafft. Den Preis mit diesem Namen werde es nicht mehr geben, teilte der Bundesverband Musikindustrie mit. Er (...) mehr
Facebook meldet mitten im Datenskandal starke Zahlen
Menlo Park (dpa) - Facebook trumpft mitten im Datenskandal mit kräftigen Zuwächsen bei Umsatz und Gewinn auf. Auch die Zahl monatlich aktiver Nutzer kletterte im ersten Quartal von 2,13 auf 2,2 Milliarden. Der fast ausschließlich mit Werbung (...) mehr
Mutmaßlicher Serienmörder in Kalifornien gefasst
Sacramento (dpa) - Mehr als 30 Jahre nach einer Serie von Morden und Vergewaltigungen in Kalifornien hat die Polizei möglicherweise den Täter gefasst. Der heute 72-jährige Joseph James DeAngelo wurde in seiner Wohnung in einem Vorort von Sacramento (...) mehr
Aktien New York Schluss: Moderates Plus
New York (dpa) - Die Wall Street hat nach ihrem jüngsten Kursrutsch nur wenig Boden gutmachen können. Der Dow Jones schloss 0,25 Prozent im Plus bei 24 083 Punkten. Der Eurokurs sank. Im New Yorker Handel kostete die Gemeinschaftswährung zuletzt (...) mehr
FC Bayern nach 1:2 gegen Real vor Halbfinal-Aus
München (dpa) - Dem FC Bayern droht im Halbfinale der Champions League das Ausscheiden. Der deutsche Fußball-Meister verlor in München das Hinspiel gegen Real Madrid 1:2. Dabei gingen die Münchner durch Joshua Kimmich zunächst in Führung. Marcelo (...) mehr
BAMF-Skandal: Tausende Asyl-Entscheidungen werden überprüft
Berlin (dpa) - Das Bundesinnenministerium verspricht gründlichere Asylprüfungen und will Tausende Asyl-Entscheidungen noch einmal unter die Lupe nehmen. Das kündigte der Parlamentarische Staatssekretär im Innenministerium, Stephan Mayer, im (...) mehr
Alfie Evans' Eltern verlieren vor Berufungsgericht
London (dpa) - Die Eltern des todkranken britischen Jungen Alfie Evans haben britischen Medien zufolge erneut eine Niederlage vor Gericht hinnehmen müssen. Der knapp zwei Jahre alte Junge darf demnach nicht nach Italien ausgeflogen werden. Die (...) mehr
Türkei: Haftstrafen für führende «Cumhuriyet»-Mitarbeiter
Silivri (dpa) - Trotz internationaler Kritik hat ein Gericht in der Türkei mehrjährige Haftstrafen gegen führende Mitarbeiter der regierungskritischen Zeitung «Cumhuriyet» verhängt. Das Gericht in Silivri bei Istanbul verurteilte den Herausgeber (...) mehr
Türkei: Mehrjährige Haftstrafen für «Cumhuriyet»-Mitarbeiter
Silivri (dpa) - Trotz internationaler Kritik hat ein Gericht in der Türkei mehrjährige Haftstrafen gegen führende Mitarbeiter der regierungskritischen Zeitung «Cumhuriyet» verhängt. Das Gericht in Silivri bei Istanbul verurteilte den Herausgeber (...) mehr
Türkei: Mehrjährige Haftstrafen für führende «Cumhuriyet»-Mitarbeiter
Silivri (dpa) - Trotz internationaler Kritik hat ein Gericht in der Türkei mehrjährige Haftstrafen gegen führende Mitarbeiter der regierungskritischen Zeitung «Cumhuriyet» verhängt. Das Gericht in Silivri bei Istanbul verurteilte den Herausgeber (...) mehr