2,5 Millionen Fahrgäste der Bahn von «Xavier» betroffen

Berlin (dpa) - Die Zugausfälle in Folge des Orkans «Xavier» haben rund 2,5 Millionen Fahrgäste der Deutschen Bahn betroffen. Am Donnerstag und Freitag vergangener Woche fielen demnach 240 Fernzüge aus. Zwischen Donnerstag und Samstag strich die Bahn außerdem 7800 Regionalzüge. 1800 Streckenkilometer sperrte die Bahn in Folge der Sturmschäden oder aus Vorsicht ab. Erst fünf Tage später fuhren die Züge dann wieder größtenteils planmäßig. Der Orkan war am Donnerstag vergangener Woche über Nord- und Ostdeutschland gezogen.

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen