Bundestagsparteien für Verlängerung der Wahlperiode

Berlin (dpa) - Die Fraktionsspitzen aller Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Sie sollte in der kommenden Periode beschlossen werden und nach der folgenden Bundestagswahl 2021 gelten. SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann sagte, das würde der Komplexität vieler Gesetze gerecht. Auch Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch und die Fraktionsgeschäftsführerin der Grünen, Britta Haßelmann, zeigten sich offen für eine Verlängerung.

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen
  • Sturmfolgen wirken sich auf den Berufsverkehr aus