DFB verlängert nach EM-Titel Vertrag mit U21-Trainer Kuntz

Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem Gewinn des EM-Titels hat der DFB den Vertrag mit U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz bis 2020 verlängert. Der 54-Jährige soll die DFB-Auswahl zur nächsten Europameisterschaft in Italien 2019 führen. Im September startet das deutsche U21-Nationalteam als Titelverteidiger in die Qualifikation für das Turnier. Kuntz hatte das Amt im August vergangenen Jahres von Horst Hrubesch übernommen.

Anzeige

Jetzt kostenlosen Probemonat sichern und unbegrenzt auf mittelhessen.de und in der News-App lesen!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen