Deutsche Wirtschaft unter Volldampf

Wiesbaden (dpa) - Beflügelt vom Außenhandel und von steigenden Investitionen vieler Unternehmen hat die deutsche Wirtschaft ihr Wachstumstempo im dritten Quartal erhöht. Das Bruttoinlandsprodukt stieg um 0,8 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Das teilte das Statistische Bundesamt mit. Auch in den beiden vorangegangenen Quartalen gab es jeweils ein Plus. Die Exporte legten im dritten Quartal stärker zu als die Importe. Auch die Investitionen der Firmen in Ausrüstungen wie Maschinen schoben die Konjunktur an.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen