Deutschland bei Geschlechter-Gleichstellung nur EU-Mittelmaß

Brüssel (dpa) - Deutschland ist bei der Gleichstellung der Geschlechter gemäß einer EU-Studie nur Mittelmaß. Im Index für 2017, des Europäischen Instituts für Geschlechter-Gleichstellung kam die Bundesrepublik unter allen 28 EU-Ländern im Gesamt-Ranking auf den zwölften Platz. Abgerutscht ist Deutschland nach den Berechnungen des EU-Instituts bei der Bildung: Vor allem wegen der großen Unterschiede bei der Fachwahl von Studentinnen und Studenten kam das Land nur noch auf Platz 25, hinter Estland und vor Rumänien.

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen