Dutzende Opfer bei Explosion auf türkischer Militärbasis

Istanbul (dpa) - Bei einer Explosion in einer Militärbasis im Südosten der Türkei sind nach Angaben der Nachrichtenagentur Anadolu 25 Soldaten verletzt worden. Sieben weitere würden noch vermisst, berichtete die Staatsagentur. Der «Unfall» habe sich in einem Munitionsdepot ereignet, als mit schweren Waffen geschossen worden sei, hieß es unter Berufung auf das Verteidigungsministerium. Der Stützpunkt liegt im Bezirk Semdinli nahe der Grenze zum irakischen Kurdistan. Dort hat die von der Türkei militärisch bekämpfte Kurdische Arbeiterpartei PKK ihr Hauptquartier.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen