Hamas ruft für heute zum Beginn neuer Intifada auf

Jerusalem (dpa) - Nach der umstrittenen Jerusalem-Entscheidung von US-Präsident Donald Trump hat die radikal-islamische Hamas für heute zu einem neuen Palästinenseraufstand aufgerufen. Hamas-Chef Ismail Hanija forderte zur «Befreiung Jerusalems» auf. Israel hat seine Sicherheitskräfte in erhöhte Alarmbereitschaft versetzt, weil nach den Freitagsgebeten neue Unruhen befürchtet werden. Wegen der Sorge vor einem neuen Gewaltausbruch in der Region ist für heute auch eine Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrates angesetzt.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen