Leiche eines Neugeborenen in Müllcontainer gefunden

Ludwigshafen (dpa) - Eine Angestellte eines Aussiedlerhofes in Rheinland-Pfalz hat in einem Müllcontainer die Leiche eines Neugeborenen gefunden. Die Frau habe in Harthausen den Abfall trennen wollen, als sie das tote Baby entdeckte, sagte ein Polizeisprecher. Weitere Ermittlungen sollen klären, wie das Kind zu Tode kam. Auch ob der Geburtsort in unmittelbarer Umgebung gewesen sei, sei noch unklar. Informationen über die Todesursache werde es voraussichtlich erst morgen geben.

Anzeige

Jetzt kostenlosen Probemonat sichern und unbegrenzt auf mittelhessen.de und in der News-App lesen!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen