Merkel empfängt türkischen Ministerpräsidenten Yildirim in Berlin

Berlin (dpa) - Vor dem Hintergrund der Spannungen mit der Türkei empfängt Bundeskanzlerin Angela Merkel heute in Berlin den türkischen Ministerpräsidenten Binali Yildirim. Yildirim sagte den ARD-«Tagesthemen» kurz vor seiner Reise, nun sei «die Zeit gekommen, um eine neue Seite aufzuschlagen». Der Regierungschef hatte zugleich gesagt, er hoffe, dass der in der Türkei inhaftierte «Welt»-Korrespondent Deniz Yücel bald freigelassen werde. Yücel war am Mittwoch ein Jahr ohne Anklage in der Türkei im Gefängnis. Sein Fall ist der größte Streitpunkt zwischen Berlin und Ankara.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen