Nach Kohl-Tod: Fußball-Nationalteam spielt mit Trauerflor

Sotschi (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl beim Auftaktspiel zum Confederations Cup gegen Australien mit Trauerflor spielen. Der Weltverband FIFA gestattete einen entsprechenden Antrag des Deutschen Fußball-Bundes. Der Weltmeister startet am kommenden Montag in Sotschi in das Turnier. Der frühere Bundeskanzler Kohl (CDU) war am Freitag im Alter von 87 Jahren gestorben.

Anzeige

Jetzt kostenlosen Probemonat sichern und unbegrenzt auf mittelhessen.de und in der News-App lesen!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen