Nachlass von Zsa Zsa Gabor versteigert

Los Angeles (dpa) - 16 Monate nach dem Tod der Filmdiva Zsa Zsa Gabor hat die Versteigerung ihres Nachlasses Bieter aus aller Welt nach Beverly Hills gelockt. Ein von der US-Künstlerin Margaret Keane gemaltes Porträt der Schauspielerin brachte bei der Auktion am Samstag 45 000 Dollar ein. Fast 1000 Gegenstände, darunter Schmuck, Gemälde, Möbel und teure Designer-Roben wurden von Heritage Auctions angeboten. Gabors Witwer, der Deutsche Frederic Prinz von Anhalt, hatte die Gegenstände zuvor in der Bel-Air-Villa, wo die Schauspielerin bis zu ihrem Tod mit 99 Jahren lebte, gezeigt.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen