Neuer Anlauf: Im Eurojackpot liegen 90 Millionen Euro

Helsinki (dpa) - Zum dritten Mal in diesem Jahr ist der Eurojackpot auf seine Höchstsumme von 90 Millionen Euro angewachsen. Am Abend werden in Helsinki wieder die Gewinnzahlen gezogen. Danach könnte es einen oder mehrere neue Millionäre geben. Neun Mal in Folge wurde der Hauptgewinn der europäischen Lotterie nicht geknackt und hat nun wieder die gesetzlich festgelegte Obergrenze von 90 Millionen Euro erreicht. Jeder weitere eingesetzte Euro fließt in der zweiten Gewinnklasse in einen zusätzlichen Jackpot. In dieser Woche sind das 22 Millionen Euro.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen