Regierungschefin May will Täter zur Rechenschaft ziehen

London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May hat nach einem Treffen des nationalen Krisenstabs angekündigt, den oder die Täter der Bombenexplosion in einer Londoner U-Bahn zur Rechenschaft zu ziehen. «Die Polizei tut alles, um die Täter zu identifizieren», sagte May der BBC. Sie appellierte an die Bevölkerung, sich möglichst normal ihrem Alltag zu widmen. Mitten im Berufsverkehr im westlichen Zentrum Londons war am Morgen ein selbstgebauter Sprengsatz in einer U-Bahn explodiert. Mindestens 22 Menschen wurden verletzt. Die Polizei ermittelt wegen Terrorverdachts.

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen