SPD entscheidet über Gespräche mit der Union

Berlin (dpa) - In Berlin beginnt heute ein dreitägiger Parteitag der SPD. Die Sozialdemokraten wollen entscheiden, ob sie Gespräche mit der Union über eine große Koalition aufnehmen. Anschließend stellt sich Parteichef Martin Schulz zur Wiederwahl. Die SPD hatte sich nach ihrem schlechten Ergebnis bei der Bundestagswahl dazu entschlossen, in die Opposition zu gehen. Nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungsgespräche soll diese Entscheidung nun auf dem Parteitag revidiert werden.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen