Sonntagstrend: Nur Grüne büßen in Wählergunst ein

Berlin (dpa) - Zum Abschluss ihres Parteitags in Berlin sehen sich die Grünen als einzige Partei mit leicht rückläufigen Umfragewerten im neuen Sonntagstrend konfrontiert. Demnach büßten sie gegenüber der Vorwoche einen Punkt ein und fielen auf 7 Prozent. Zusammen mit den stagnierenden Sozialdemokraten, die bei 25 Prozent liegen, und den Linken mit 9 Prozent käme ein rot-rot-grünes Bündnis laut der Emnid-Umfrage für die «Bild am Sonntag» auf 41 Prozent - einen so niedrigen Wert erreichte die Dreierkonstellation zuletzt im Januar. CDU und CSU liegen unverändert bei 39 Prozent, die FDP bei 7 Prozent.

Anzeige

Jetzt kostenlosen Probemonat sichern und unbegrenzt auf mittelhessen.de und in der News-App lesen!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen