Türkei: Syrische Offensive gefährdet Friedensbemühungen

Antalya (dpa) - Die syrische Militäroffensive in Idlib gefährdet nach Ansicht der Regierung in Ankara die gemeinsamen Friedensbemühungen der Türkei, des Irans und Russlands für Syrien. Außenminister Mevlüt Cavusoglu sagte in Antalya, sein Ministerium habe daher kürzlich die Botschafter des Irans und Russlands einbestellt. «Wir haben sie daran erinnert, dass sie die Garantiemächte des Regimes sind.» Die Türkei tritt in den Syrien-Verhandlungen im kasachischen Astana als Garantiemacht der Opposition auf.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen