U2 sagen Konzert in St. Louis wegen Unruhen ab

St. Louis (dpa) - Die irische Rockband U2 hat ein für heute Abend geplantes Konzert in St. Louis wegen schwerer Unruhen in der US-Stadt abgesagt. In einer Twitter-Nachricht begründeten die Musiker den Entschluss mit den Worten: «Wir können die Sicherheit der Fans nicht aufs Spiel setzen». Vorangegangen waren gewalttätige Proteste am Freitagabend gegen den Freispruch für einen weißen Ex-Polizisten, der einen 24-jährigen Schwarzen nach einer Verfolgungsjagd durch St. Louis erschossen hatte.

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen