Weitere Proteste in St. Louis

Washington (dpa) - Nach gewalttätigen Protesten in St. Louis gegen einen umstrittenen Freispruch am Freitag sind gestern erneut hunderte Menschen auf die Straße gegangen. Nach Angaben der Polizei zogen die Demonstranten friedlich durch Einkaufszentren der Stadt. Anlass der Proteste ist der Freispruch für einen weißen Ex-Polizisten, der einen 24-jährigen Schwarzen nach einer Verfolgungsjagd durch St. Louis erschossen hatte. Hunderte Einwohner hatten am Freitag zunächst friedlich gegen die aus ihrer Sicht rassistische Polizei protestiert. Im Verlauf des Abends artete der Protest jedoch in Gewalt aus.

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen