Wohlleben als NSU-Waffenbeschaffer zu zehn Jahren Haft verurteilt

München (dpa) - Im NSU-Prozess ist der Mitangeklagte Ralf Wohlleben als Waffenbeschaffer für den «Nationalsozialistischen Untergrund» zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Das Oberlandesgericht München sprach Wohlleben am Mittwoch der Beihilfe zum Mord schuldig.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen