Zweites Gold für Dahlmeier - Erfolgreicher Tag für Deutsche

Pyeongchang (dpa) - Zweites Rennen, zweites Gold: Biathletin Laura Dahlmeier dominiert bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang die Konkurrenz. Zwei Tage nach ihrem Premieren-Gold im Sprint sicherte sich die 24-Jährige auch in der Verfolgung den Sieg. Knapp zwei Stunden holte sich Benedikt Doll ebenfalls in der Verfolgung Bronze hinter dem überragenden Franzosen Martin Fourcade und dem Schweden Sebastian Samuelsson. Kurz vor Mitternacht gewann Skispringerin Katharina Althaus Silber. Damit weist Deutschland bereits vier Gold-, eine Silber und zwei Bronzemedaillen auf.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Schlagzeilen