Motorradfahrer verletzt

Schöffengrund-Oberwetz (go). Schwer Beinverletzungen hat ein Motorradfahrer erlitten, der am späten Dienstagnachmittag bei Oberwetz einen Unfall verursachte. Nach Angaben des ermittelnden Polizeibeamten war der Biker aus Weilmünster gegen 17.30 Uhr von Oberquembach in Richtung Oberwetz unterwegs. Auf der kurvigen Strecke habe er mit seiner 1100-Kubikzentimeter-Suzuki einen Lkw überholt und dabei offenbar einen entgegenkommenden E-Klasse-Mercedes übersehen. Beim Einscheren berührte er das Auto und stürzte. Gesamt-Sachschaden: 20 000 Euro.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Kommentare (0)