Radlader fällt vom Lkw

Linden (sab). Einen Radlader hat gestern Abend ein Lkw auf der Autobahn 485 bei Linden verloren. Laut Polizeibericht fiel die Baumaschine gegen 20.50 Uhr von dem Lkw. Sie landete bei Linden auf dem Autobahn-Beschleunigungsstreifen in Richtung Gießener Südkreuz. Die Polizei geht davon aus, dass der Radlader herunterfiel, weil er auf der Ladefläche des Lkw nicht ausreichend befestigt war. Menschen kamen bei dem Unfall nicht zu Schaden. Die Autobahnmeisterei sperrte den rechten Fahrstreifen der Autobahn, um so Platz für die Bergungsarbeiten zu schaffen. Der Abschleppdienst wurde informiert, die Arbeiten sollten laut Polizei voraussichtlich bis 23 Uhr abgeschlossen sein.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Kommentare (0)
Mehr aus Politik und Zeitgeschehen: Nachrichten