Weiterer Steinwurf von Brücke

Am Donnerstagmittag traf der Stein das Dach eines Wagens, der auf der Hillerød-Autobahn nördlich der dänischen Hauptstadt Kopenhagen unterwegs war. Der Fahrer, ein 77-jähriger Mann, verletzte sich bei dem Vorfall nicht. "Wir hoffen sehr darauf, von Bürgern zu hören, die uns mit Hinweisen helfen, die zur Aufklärung führen können", sagte ein Sprecher der Polizei Kopenhagen. Am vergangenen Wochenende war eine Deutsche durch den Wurf einer Betonplatte von einer Autobahnbrücke auf der Insel Fünen getötet worden. (dpa)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Kurzmeldungen Boulevard Nachrichten