Rollstuhl auf Gleis
FRANKFURT Ein 69 Jahre alter Rollstuhlfahrer ist in Frankfurt auf U-Bahn-Gleise gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. mehr
Rekord-Kürbis aus der Schweiz
LUDWIGSBURG Ein Schweizer hat den schwersten Kürbis Europas gezüchtet: Mit einem 856 Kilo schweren Koloss hat Beni Meier am Sonntag zum zweiten Mal in Folge die Europameisterschaft im Kürbiswiegen in Ludwigsburg gewonnen. Für den Weltrekord hat es (...) mehr
Kulturpreis für Autor Asserate
KASSEL Als erster Deutscher afrikanischer Abstammung hat der Schriftsteller Prinz Asfa-Wossen Asserate (Foto) den Jacob-Grimm-Preis Deutsche Sprache erhalten. mehr
Unruhige Taufe
DROTTNINGHOLM Prinz Nicolas, jüngster Spross der schwedischen  Königsfamilie, ist am Sonntag in der Schlosskirche von  Drottningholm getauft worden. mehr
1040 "Siedler" spielen mit
ESSEN 1040 Spieler an einem 500 Meter langen Spielbrett: Das hat es gebraucht, um den Weltrekord im Strategie-Spiel "Die Siedler von Catan" einzustellen. Dessen Erfinder Klaus Teuber war mit dabei. Bei den internationalen Spieltagen in Essen kamen (...) mehr
Auto stürzt von Fähre in Havel
CAPUTH Ein Mann ist mit seinem Wagen von einer Fähre in die Havel gestürzt. Das Auto rutschte während der Überfahrt ins Wasser, weil die Handbremse nicht angezogen war, wie ein Polizeisprecher am Samstag mitteilte. Der Fahrer konnte sich selbst (...) mehr
Drei Fußgänger angefahren
WALDBRÖL Ein 27-Jähriger hat auf dem Parkplatz einer Diskothek im oberbergischen Waldbröl gleich drei Fußgänger angefahren. Am Samstagmorgen erfasste er beim Rückwärtsfahren einen 23-Jährigen, wie die Polizei mitteilte. Er flüchtete fuhr dabei (...) mehr
Zehn Tote in Wohnwagenlager
DUBLIN Zehn Angehörige der irischen Minderheit der sogenannten Traveller sind bei einem nächtlichen Brand in einem Wohnwagenlager bei Dublin ums Leben gekommen. Mindestens fünf der Opfer sind Kinder, darunter ein nur wenige Monate altes Baby. Die (...) mehr
Den Sohn jahrelang versteckt
MULHOUSE Ein Vater hat seinen Sohn in Frankreich und jahrelang vor der Mutter und der Außenwelt versteckt. mehr
Die eigene Beerdigung regeln
TRIER Sie suchen sich ihren Grabstein aus, bestellen ihren Sarg nach Wahl und legen genau fest, wie ihre spätere Bestattung mal ablaufen soll: Immer mehr Menschen regeln die Dinge um ihre letzte Ruhe selbst. mehr