Berlinale: Schauspiel-Preise für Anthony Bajon und Ana Brun
Berlinale - Silberner Bär
Berlin (dpa) - Der französische Schauspieler Anthony Bajon (23) ist bei der Berlinale als bester Darsteller geehrt worden. Er bekam am Samstagabend in Berlin einen Silbernen Bären überreicht. mehr
Berlinale: unabhängige Jurys zeichnen «In den Gängen» aus
Franz Rogowski und Sandra Hüller
Noch wurden die Berlinale-Bären nicht vergeben. Doch die Liebesgeschichte "In den Gängen" darf sich schon jetzt über Auszeichnungen freuen. Zwei unabhängige Jurys haben ihn zum besten Film erklärt. mehr
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Kreation von Versace
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: «Very british» geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel «The Clans» präsentierte sie am Freitagabend in Mailand eine Kollektion, die sich um das klassische (...) mehr
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Lars Kraume
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise der Nationalmannschaft. mehr
ZDF-Dreh für internationalen Spionage-Sechsteiler
Wotan Wilke Möhring
Vor fünf Jahren veröffentlichte Thomas Engström seinen Roman «West of Liberty». Dieser ist die Vorlage für einen internationalen Spionage-Sechsteiler, den das ZDF dreht. Der öffentlich-rechtliche Sender hat bereits verraten, wer in den Hauptrollen (...) mehr
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
Anke Engelke
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto freut sich die Komikerin aber dennoch. mehr
Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann
Conchita Wurst
Als Travestiekünstler ist Conchita Wurst sehr erfolgreich. Dennoch denkt er über eine Karriere als Mann nach. Bis dahin stehen aber noch mehrere Projekte an, unter anderem ein Album mit den Wiener Symphonikern. mehr
Spannung bei der Berlinale: Bären-Gewinner werden verkündet
Goldener Bär
Wer bekommt die Berlinale-Bären? Bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin wird es spannend. mehr
Verlegerverband: Gebührendebatte in der Schweiz kein Vorbild
«No Billag»-Initiative
Die Zeitungsverleger in Deutschland sehen so manches an öffentlich-rechtlichen Sendern kritisch. Aber die Debatte in der Schweiz geht ihnen zu weit. Sie wollen den öffentlich-rechtlichen Rundfunk nicht infrage stellen. mehr
Claus Peymanns «König Lear» in Stuttgart mit paar Buhrufen
Martin Schwab und Lea Ruckpaul
Auch nach seinem Abschied vom Berliner Ensemble kommt der 80-jährige Claus Peymann nicht zur Ruhe: Der «Theaterkönig» inszenierte knapp 40 Jahre nach Ende seiner Intendanz am Schauspiel Stuttgart dort nun den Shakespeare-Klassiker «König Lear». mehr