1000 Euro für Wille

Spendenübergaben (von links): Joachim Herbel, Margrit Wille, Peter Wille und Karl-Heinz Eckhardt. (Foto: privat)

Ehringshausen-Dreisbach (red). Rund 100 Besucher haben den Vortrag von Dr. Margrit Wille im Dorfgemeinschaftshaus in Dreisbach erlebt. 2013 und 2014 ist sie mehrfach mit dem christlichen humedica-Ärzteteam in Afrika und Asien unterwegs gewesen, um bei geplanten Einsätzen in Gefängnissen oder bei spontanen Aktionen in Katastrophenfällen Hilfe für Menschen in Not zu leisten. Die Medizinerin schilderte ihre Reisen. Karl-Heinz Eckhardt, Vorsitzender des Heimatvereins, dankte Wille für ihren Vortrag. Feuerwehr und Heimatverein hatten zur Veranstaltung eingeladen und zu einer Spende aufgerufen. 1000 Euro konnten Joachim Herbel (Feuerwehr) und Eckhardt an Wille überreichen.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus Kurzmeldungen Hessen aus dem Red-System