18-jährige Radlerin kollidiert mit Straßenbahn

Rettungswagen
Ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Jens Büttner/Archiv

Darmstadt (dpa/lhe) - Eine 18 Jahre alte Fahrradfahrerin ist am Montagnachmittag bei einem Unfall in Darmstadt schwer verletzt worden. Die junge Frau war nach Zeugenaussagen über eine rote Ampel gefahren, mit einer Straßenbahn kollidiert und gestürzt. Nach Angaben der Polizei schlug die 18-Jährige dabei mit dem Kopf auf dem Boden auf und verletzte sich schwer. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer der Straßenbahn wurde durch umherfliegende Glassplitter einer zerborstenen Scheibe der Tram leicht verletzt.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen