Bahn: 700 Meter Schallschutzwände an der Riedbahnstrecke

Schallschutzwand der DB in Lampertheim
Eine Frau geht auf einem Bahnsteig an einer neu gebauten Schallschutzwand vorbei. Foto: Uwe Anspach

Die Kosten für den Lärmschutz auf der vielbefahrenen Strecke der Riedbahn belaufen sich nach Bahn-Angaben auf rund 2,86 Millionen Euro. Weitere 200 000 Euro sollen zudem in den passiven Schallschutz von 43 Wohneinheiten fließen. Der Bund stelle in diesem Jahr 150 Millionen Euro zur Lärmsanierung an bestehenden Schienenwegen bereit, sagte Vornhusen.

Pressemeldung der Deutschen Bahn


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen