Bouffier warnt vor AfD: «Gefahr für Deutschland»

Volker Bouffier (CDU)
Volker Bouffier (CDU), hessischer Ministerpräsident. Foto: Andreas Arnold

Bouffier warnte davor, «über jedes Stöckchen» zu springen, dass AfD-Vertreter den etablierten Parteien hinhalte. Genau darauf zielten die dauerhaften Tabubrüche ab: «Ein Höchstmaß an Empörung generieren und immer knapp unterhalb der Grenze der Strafbarkeit bleiben», sagte Bouffier. «Das ist das Muster.»

Der Ministerpräsident sagte: «Wir dürfen nicht zusehen, wie der demokratische Wertekonsens in unserer Gesellschaft im Graben politischer Hetze und Verachtung untergeht.» Die Parteiführung der AfD nehme bewusst in Kauf, dass die Grenzen zum Extremismus undeutlich würden.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus Nachrichten aus Hessen